über 250 kostenlose
Abituraufgaben
Lösung als Video
und ausformuliert
Alle Lösungen von
erfahrenen Lehrern
 
 
 
 
Lösung Abitur Bayern 2008 Mathematik LK Analytische Geometrie V


 
Teilaufgabe 3  (7 BE)
K sei die Kugel, die den Punkt M aus Teilaufgabe 1b als Mittelpunkt und den Radius r = 3 hat. Sie wird durch eine zentrische Streckung mit A als Zentrum und dem Streckungsfaktor - 2 auf die Kugel K abgebildet.
Ermitteln Sie die Koordinaten des Mittelpunkts M von K sowie den maximalen Abstand, den zwei Punkte P und P haben können, wenn P auf K und P auf K liegt.
 
Lösung zu Teilaufgabe 3

Lage eines Punktes





M A = O A - O M = ( 1 2 3 ) - ( 2 3 - 1 ) = ( - 1 - 1 4 )

Punkt M bestimmen:
Schritt einblenden / ausblenden
O M = O A + 2 M A = ( 1 2 3 ) + 2 ( - 1 - 1 4 ) = ( - 1 0 11 )

M ( - 1 | 0 | 11 )
Abstand zweier Punkte



r = 3

r = 2 r = 6

M M = O M - O M = ( - 1 0 11 ) - ( 2 3 - 1 ) = ( - 3 - 3 12 )

Abstand zwischen den Mittelpunkten bestimmen:

M M ¯ = | M M | | = | ( - 3 - 3 12 ) | = ( - 3 - 3 12 ) 2 = ( - 3 ) 2 + ( - 3 ) 2 + 12 2 = 162 = 9 2

Abstand zwischen P und P bestimmen:
Schritt einblenden / ausblenden
P P ¯ = M M ¯ + r + r = 9 2 + 6 + 3 = 9 ( 2 + 1 )

Themen dieser Aufgabe:
Themen-Übersicht
Themen
Tipp:
Arbeite frühzeitig mit der Merkhilfe Mathematik,
die als Hilfsmittel im Abitur zugelassen ist.
Feedback:
Du hast einen Fehler gefunden oder hast Anregungen zur Internetseite?