über 250 kostenlose
Abituraufgaben
Lösung als Video
und ausformuliert
Alle Lösungen von
erfahrenen Lehrern
 
 
 
 
Lösung Abitur Bayern 2001 Mathematik GK Stochastik III


 
Teilaufgabe 2  (6 BE)
Zur Aussonderung fehlerhafter Chips wird ein Prüfgerät eingesetzt, von dem Folgendes bekannt ist: Unter allen geprüften Chips beträgt der Anteil der Chips, die einwandfrei sind und dennoch ausgesondert werden, 3 % .
Insgesamt werden 83 % aller Chips nicht ausgesondert.
Bestimmen Sie die Wahrscheinlichkeit dafür, dass ein Chip fehlerhaft ist und ausgesondert wird. Welcher Anteil der fehlerhaften Chips wird demnach ausgesondert?
 
Lösung zu Teilaufgabe 2

Vierfeldertafel für zwei Ereignisse



Ereignisse:

F : "Chip ist fehlerhaft"

A : "Chip wird ausgesondert"


Vierfeldertafel:
Gesucht:

(1) P ( F A ) = 0 , 14

(2) Anteil der Fehler von A unter allen Fehlern: P ( F A ) P ( F ) = 0 , 14 0 , 15 = 14 15

Themen dieser Aufgabe:
Themen-Übersicht
Themen
Tipp:
Arbeite frühzeitig mit der Merkhilfe Mathematik,
die als Hilfsmittel im Abitur zugelassen ist.
Feedback:
Du hast einen Fehler gefunden oder hast Anregungen zur Internetseite?