zu den Abituraufgaben
über 200 kostenlose
Abituraufgaben
Lösung als Video
und ausformuliert
Alle Lösungen von
erfahrenen Lehrern
 
 
 
 
Bitte einloggen oder einmalig kostenlos registrieren, um die Lösung dieser Aufgabe betrachten zu können.
 

Abitur 2009 Mathematik GK Infinitesimalrechnung I

Die Abbildung zeigt den Graphen G f einer ganzrationalen Funktion f dritten Grades mit dem Definitionsbereich D f = . Die in der Abbildung angegebenen Punkte P ( 1 | 3 ) , N 1 ( 0 | 0 ) , N 2 ( 2 | 0 ) und N 3 ( 4 | 0 ) sind Punkte von G f .

Teilaufgabe 1a  (5 BE)

Geben Sie den Funktionsterm von f in der Form f ( x ) = a ( x - b ) ( x - c ) ( x - d ) an, indem Sie passende Werte für a , b , c , d ermitteln. Zeigen Sie, dass sich dieser in der Form f ( x ) = x 3 - 6 x 2 + 8 x schreiben lässt.

Teilaufgabe 1b  (6 BE)

Weisen Sie nach, dass N 2 Wendepunkt von G f ist, und ermitteln Sie die Gleichung der zugehörigen Wendetangente.

[Zur Kontrolle: Tangentengleichung y = - 4 x + 8 ]

Teilaufgabe 1c  (4 BE)

Die Wendetangente schließt mit den Koordinatenachsen ein Dreieck ein. Bestimmen Sie die Innenwinkel dieses Dreiecks.

Betrachtet wird nun die Integralfunktion F : x 0 x f ( t ) d t mit D F = .
Teilaufgabe 1d  (8 BE)

Berechnen Sie F ( 4 ) . Was folgt daraus für die beiden Flächenstücke, die der Graph G f mit der x -Achse im I. und im IV. Quadranten einschließt? Begründen Sie Ihre Antwort. Bestimmen Sie nun die Summe der Inhalte dieser beiden Flächenstücke.

Teilaufgabe 1e  (4 BE)

Einer der drei abgebildeten Graphen I, II oder III stellt den Graphen von F dar. Geben Sie an, welcher dies ist, und begründen Sie Ihre Antwort, indem Sie erklären, warum die beiden anderen Graphen nicht in Betracht kommen.


Teilaufgabe 1f  (3 BE)

Bekanntlich ist jede Integralfunktion der Funktion f auch Stammfunktion von f . Begründen Sie, dass jede Integralfunktion mindestens eine Nullstelle hat. Geben Sie den Term einer Stammfunktion von f an, die keine Integralfunktion von f ist.

In der Medizin wird radioaktives Jod-123 zur Untersuchung der Schilddrüse eingesetzt. Kurze Zeit nach der Verabreichung dieser Substanz an den Patienten wird die von der Substanz ausgehende Strahlung gemessen, wodurch Rückschlüsse auf den Zustand der Schilddrüse möglich sind.
Durch radioaktiven Zerfall verringert sich die Substanzmasse.
Die im Körper des Patienten noch vorhandene Masse m des verabreichten Jod-123 lässt sich durch den Term m ( t ) = m 0 e - k t mit k > 0 beschreiben. Dabei gibt m 0 die zum Zeitpunkt t = 0 verabreichte Jodmasse an; t ist die Maßzahl der seit Verabreichung vergangenen Zeit in Stunden.
Teilaufgabe 2a  (4 BE)

Nach einer Zeit von 13,2 Stunden ist nur noch die Hälfte der verabreichten Jodmasse vorhanden. Bestimmen Sie hieraus den Wert des Parameters k .

[Zur Kontrolle: k 0 , 0525 ]

Teilaufgabe 2b  (6 BE)

Wie viel Prozent der verabreichten Jodmasse sind vier Stunden nach Verabreichung im Körper des Patienten noch vorhanden? Wie lange dauert es, bis 90 % der verabreichten Jodmasse zerfallen sind?

Unsere Apps:
Apps für das Mathematik-Abitur
NEU:Themen-Übersicht
Themen
Tipp:
Arbeite frühzeitig mit der Merkhilfe Mathematik,
die als Hilfsmittel im Abitur zugelassen ist.
Feedback:
Du hast einen Fehler gefunden oder hast Anregungen zur Internetseite?