über 250 kostenlose
Abituraufgaben
Lösung als Video
und ausformuliert
Alle Lösungen von
erfahrenen Lehrern
 
 
 
 
Lösung Abitur Bayern 2020 Mathematik Stochastik IV


 
Teilaufgabe Teil A a  (1 BE)
Ein Glücksrad besteht aus zwei unterschiedlich großen Sektoren. Der größere Sektor ist mit der Zahl 1 und der kleinere mit der Zahl 3 beschriftet. Die Wahrscheinlichkeit dafür, beim einmaligen Drehen des Glücksrads die Zahl 1 zu erzielen, wird mit p bezeichnet. Das Glücksrad wird zweimal gedreht.
Begründen Sie, dass die Wahrscheinlichkeit dafür, dass die Summe der beiden erzielten Zahlen 4 ist, durch den Term 2 p ( 1 - p ) angegeben wird.
 
Lösung zu Teilaufgabe Teil A a

Wahrscheinlichkeit



E : "Summe ist gleich 4"
Schritt einblenden / ausblenden
P ( E ) = p 1 ( 1 - p ) 3 + ( 1 - p ) 3 ( p ) 1 = 2 p ( 1 - p )

Themen dieser Aufgabe:
Themen-Übersicht
Themen
Tipp:
Arbeite frühzeitig mit der Merkhilfe Mathematik,
die als Hilfsmittel im Abitur zugelassen ist.
Feedback:
Du hast einen Fehler gefunden oder hast Anregungen zur Internetseite?