über 250 kostenlose
Abituraufgaben
Lösung als Video
und ausformuliert
Alle Lösungen von
erfahrenen Lehrern
 
 
 
 
Lösung Abitur Bayern 2014 Mathematik Stochastik III


 
Teilaufgabe Teil B 1d  (3 BE)
Der Studie zufolge besitzen 55 % der Mädchen im Alter von 12 bis 19 Jahren ein Fernsehgerät.
Geben Sie den Wert der Summe i = 0 12 B ( 25 ; 0 , 55 ; i ) in Prozent an. Begründen Sie, dass dieser Wert im Allgemeinen nicht die Wahrscheinlichkeit dafür angibt, dass von den 25 Schülerinnen einer Klasse der Jahrgangsstufe 9 weniger als die Hälfte ein Fernsehgerät besitzt.
 
Lösung zu Teilaufgabe Teil B 1d

Binomialverteilung



i = 0 12 B ( 25 ; 0 , 55 ; i ) = P 0 , 55 25 ( Z 12 ) 0 , 30632 30 , 6 % (Tafelwerk)

Begründung:

Die 25 Schülerinnen bilden keine repräsentative Auswahl aus den Mädchen im Alter von 12 bis 19 Jahren.

Themen dieser Aufgabe:
Themen-Übersicht
Themen
Tipp:
Arbeite frühzeitig mit der Merkhilfe Mathematik,
die als Hilfsmittel im Abitur zugelassen ist.
Feedback:
Du hast einen Fehler gefunden oder hast Anregungen zur Internetseite?