über 250 kostenlose
Abituraufgaben
Lösung als Video
und ausformuliert
Alle Lösungen von
erfahrenen Lehrern
 
 
 
 
Lösung Abitur Bayern 2005 Mathematik GK Stochastik IV


 
Teilaufgabe 1b  (4 BE)
Berechnen Sie für den in 1a ermittelten Wert P ( A ) einen Näherungswert, indem Sie die Auswahl der beiden Zuschauer als Ziehen mit Zurücklegen betrachten. Erklären Sie, warum die Abweichung zum exakten Wert sehr gering ist.
 
Lösung zu Teilaufgabe 1b

Binomialverteilung



2 mal Ziehen: n = 2

Karten im 1°Rang: 250 p = 250 1000 = 0 , 25

genau 2: z = 2

P ( A ) = P 0 , 25 2 ( z = 2 ) =
Schritt einblenden / ausblenden
= ( 2 2 ) = 1 0 , 25 2 0 , 75 0 = 1 = 0 , 25 2 = 6 , 25 %

Abweichung geringfügig, da bei 1000 Karten nach dem ersten Zug keine gravierende Änderung der Wahrscheinlichkeit für den zweiten Zu sich ergibt.

Themen dieser Aufgabe:
Themen-Übersicht
Themen
Tipp:
Arbeite frühzeitig mit der Merkhilfe Mathematik,
die als Hilfsmittel im Abitur zugelassen ist.
Feedback:
Du hast einen Fehler gefunden oder hast Anregungen zur Internetseite?